Schlagzeilen und Ereignisse zu Tamara Press

11.8.1965

Die mehrfache Olympiasiegerin in Tokio 1964, Tamara Press aus der Sowjetunion, verbessert bei einem Leichtathletik-Sportfest in Moskau den Diskus-Weltrekord auf 59,70 m.

19.9.1965

Beim Leichtathletik-Europapokal der Damen in Kassel verbessert Tamara Press aus der Sowjetunion ihren eigenen Kugelstoß-Weltrekord um 4 cm auf 18,59 m. Gesamtsieger vor 20 000 Zuschauern wird die Sowjetunion mit 56 Punkten vor der DDR mit 42 Punkten, Polen mit 38 Punkten und den bundesdeutschen Leichtathletinnen mit 37 Punkten.