Schlagzeilen und Ereignisse zu Theresa May

13.7.2016

London/Vereinigtes Königreich:
Königin Elizabeth II. ernennt Theresa May von der Konservativen Partei zur neuen britischen Premierministerin und Nachfolgerin von David Cameron. Mehrere Ministerämter werden im neuen Kabinett vergeben. Darunter werden Boris Johnson zum Außenminister, Philip Hammond zum Finanzminister und David Davis zum Minister für den Austritt aus der Europäischen Union ernannt.

19.7.2016

London/Großbritannien:
Das britische Unterhaus beschließt mehrheitlich, in den kommenden Jahren die aus vier U-Booten mit ballistischen Raketen (SSBN) der Vanguard-Klasse bestehende Nuklearflotte des Landes durch Neubauten im Umfang von rund 31 Milliarden Pfund (37 Milliarden Euro) zu ersetzen. Premierministerin Theresa May betonte dabei auch die Bedeutung für die Arbeitsplätze in Schottland.