Schlagzeilen und Ereignisse zu Timo Boll

7.4.2002

Belgrad : Timo Boll ist neuer Tischtennis-Europameister. Der 21-jährige Deutsche setzt sich im Finale mit 4:2 Sätzen gegen Kalinikos Kreanga aus Griechenland durch. Boll war zuvor bereits Europameister im Doppel geworden und hatte mit dem Team Silber geholt.

5.5.2005

Schanghai: Das deutsche Herren-Doppel Timo Boll und Christian Süß erkämpft bei der Weltmeisterschaft in Schanghai die Silbermedaille. Im Finale unterliegt das Duo mit 1:4 Sätzen gegen die Chinesen Kong Linghui und Wang Hao.

1.4.2007

Der deutsche Tischtennis-Profi Timo Boll ist mit drei Titeln erfolgreichster Teilnehmer der Europameisterschaften in Belgrad.

12.10.2008

Boll holt wieder EM-Gold:
Tischtennisspieler Timo Boll verteidigt erfolgreich seinen Europameistertitel. Im Finale in St. Petersburg besiegt er den Weißrussen Wladimir Samsonow. Boll hatte zuvor auch Europameisterschafts-Gold im Team und im Doppel mit Christian Süß geholt.

19.9.2009

Das deutsche Tischtennis-Doppel Timo Boll und Christian Süß wird in Stuttgart zum dritten Mal in Folge Europameister. Drei Tage zuvor hatte das deutsche Herren-Team gegen Dänemark ebenfalls den dritten Titelgewinn nacheinander gefeiert. Im Damen-Einzel holt am 20. September die aus China gebürtige Jiaduo Wu (FSV Kroppach) die Goldmedaille

19.9.2010

Bei den Tischtennis-Europameisterschaften im tschechischen Ostrava gewinnt der deutsche Spitzenspieler Timo Boll drei Titel.

4.1.2011

Der deutsche Tischtennisprofi Timo Boll setzt sich an die Spitze der Weltrangliste.

16.10.2011

Bei den Tischtennis-Europameisterschaften in Danzig gewinnt der Düsseldorfer Timo Boll das fünfte Einzel-Gold, den 15. EM-Titel und die 20. Medaille in seiner Karriere.