Udo Jürgens

Udo Jürgens bei der Grand Gala du Disque Populaire 1968 - Jack de Nijs / Anefo [CC0], via Wikimedia Commons

Udo Jürgens bei der Grand Gala du Disque Populaire 1968 - Jack de Nijs / Anefo [CC0], via Wikimedia Commons

30.09.1934 - 21.12.2014
Udo Jürgens, österreichischer Komponist, Pianist und Sänger hauptsächlich deutschsprachiger – aber auch (unter anderem) englischsprachiger Lieder. Er besaß neben der österreichischen seit 2007 auch die Schweizer Staatsbürgerschaft. Mit über 100 Millionen verkauften Tonträgern war Udo Jürgens einer der kommerziell erfolgreichsten Unterhaltungsmusiker im deutschen Sprachraum. Seine Karriere erstreckte sich über nahezu 60 Jahre. Er ist stilistisch zwischen Schlager, Chanson, Jazz und Popmusik einzuordnen und gewann als erster Österreicher 1966 den Grand Prix Eurovision de la Chanson (heute Eurovision Song Contest), wurde am 30.09.1934 in Klagenfurt geboren und starb am 21.12.2014. Udo Jürgens wurde 80.
Der Geburtstag jährt sich zum 85. mal.
Steckbrief von Udo Jürgens
Geburtsdatum 30.09.1934
Geboren in Klagenfurt
Todesdatum 21.12.2014
Alter 80
Gestorben in
Sternzeichen Waage

Sternzeichen Waage am 30. September

Was geschah am 30.9.1934

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Udo Jürgens

27.10.1972

Udo Jürgens' Musical "Helden, Helden" wird in Wien uraufgeführt.

3.6.1984

Käpt'n, goodbye" ist das Motto des Galaabends zu Ehren des scheidenden Deutschen Bundespräsidenten Karl Carstens. Schlagersänger Udo Jürgens überreicht Carstens zu diesem Anlass seine neueste Langspielplatte.

2.3.1987

Im Ostberliner Friedrichstadtpalast gastiert der bundesdeutsche Schlagersänger Udo Jürgens an drei Abenden hintereinander mit seinem Programm "Deinetwegen".

2.12.2007

Udo Jürgens gibt es jetzt auch als Musical:
Das Udo Jürgens-Musical »Ich war noch niemals in New York« feiert im Operettenhaus in Hamburg seine Weltpremiere.