Schlagzeilen und Ereignisse zu Vicente Fox

2.7.2000

Mexiko-City: Bei der Präsidentenwahl in Mexiko siegt der Oppositionskandidat Vicente Fox.

1.12.2000

Mexiko-Stadt: Mexikos neuer Präsident Vicente Fox beordert wenige Stunden nach seiner Vereidigung die Armee in der südöstlichen Unruheprovinz Chiapas in die Kasernen zurück. Fox will damit den seit 1994 andauernden Konflikt mit der Zapatistischen Nationalen Befreiungsarmee entschärfen.

6.7.2003

Mexiko: Bei den Parlamentswahlen in Mexiko erringt die bis 2000 regierende Partei der Institutionalisierten Revolution (PRI) 224 (Wahl 2000: 209) der 500 Sitze im Abgeordnetenhaus. Die Partei der Nationalen Aktion (PAN) von Präsident Vicente Fox stellt noch 153 Abgeordnete (218), die Partei der Demokratischen Revolution (PRD) erhält 95 Mandate.