Todestag am 11. März

Anzeigen

Slobodan Milošević

Slobodan Milošević (1996), By SSGT Lance Cheung, USAF [Public domain], via Wikimedia Commons

Slobodan Milošević (1996), By SSGT Lance Cheung, USAF [Public domain], via Wikimedia Commons

20.08.1941 - 11.03.2006
Slobodan Milošević, jugoslawisch-serbischer Politiker, wurde am 20.08.1941 in Požarevac geboren und starb am 11.03.2006 in Scheveningen, Niederlande. Slobodan Milošević wurde 64.
Der Todestag jährt sich dieses Jahr zum 18. mal.
Steckbrief von Slobodan Milošević
Geburtsdatum20.08.1941
Geboren inPožarevac
Todesdatum11.03.2006
Alter64
Gestorben inScheveningen
SternzeichenLöwe
Schlagzeilen zu Slobodan Milošević

Friedrich Wilhelm Murnau

Friedrich Wilhelm Murnau, [Public domain], via Wikimedia Commons

Friedrich Wilhelm Murnau, [Public domain], via Wikimedia Commons

28.12.1888 - 11.03.1931
Friedrich Wilhelm Murnau, einer der bedeutendsten deutschen Filmregisseure der Stummfilmära. Sein vom Expressionismus beeinflusstes Schaffen, seine psychologische Bildführung und die damals revolutionäre Kamera- und Montagearbeit Murnaus eröffneten dem jungen Medium Film neue Möglichkeiten. Zu seinen berühmtesten Werken zählen Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens (1922), Der letzte Mann (1924), Faust – eine deutsche Volkssage (1926) und Sonnenaufgang – Lied von zwei Menschen (1927) , wurde am 28.12.1888 in Bielefeld geboren und starb am 11.03.1931 in Santa Barbara, Kalifornien. Friedrich Wilhelm Murnau wurde 42.
Der Todestag jährt sich dieses Jahr zum 93. mal.
Steckbrief von Friedrich Wilhelm Murnau
Geburtsdatum28.12.1888
Geboren inBielefeld
Todesdatum11.03.1931
Alter42
Gestorben inSanta Barbara, Kalifornien
SternzeichenSteinbock
Schlagzeilen zu Friedrich Wilhelm Murnau

Heinrich Mann

Heinrich Mann im Jahr 1906. Bundesarchiv, Bild 183-R98911 / o.Ang. / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Heinrich Mann im Jahr 1906. Bundesarchiv, Bild 183-R98911 / o.Ang. / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

27.03.1871 - 11.03.1950
Heinrich Mann, deutscher Schriftsteller und der ältere Bruder von Thomas Mann, in dessen Schatten er immer stand , wurde am 27.03.1871 in Lübeck geboren und starb am 11.03.1950 in Santa Monica, Kalifornien, Kalifornien. Heinrich Mann wurde 78.
Der Todestag jährt sich dieses Jahr zum 74. mal.
Steckbrief von Heinrich Mann
Geburtsdatum27.03.1871
Geboren inLübeck
Todesdatum11.03.1950
Alter78
Gestorben inSanta Monica, Kalifornien
SternzeichenWidder
Schlagzeilen zu Heinrich Mann

Ferdinand Friedensburg

17.11.1886 - 11.03.1972
Ferdinand Friedensburg, deutscher Politiker (DDP, CDU), MdB, MdEP, wurde am 17.11.1886 in Świdnica geboren und starb am 11.03.1972 in Berlin. Ferdinand Friedensburg wurde 85.
Der Todestag jährt sich dieses Jahr zum 52. mal.
Steckbrief von Ferdinand Friedensburg
Geburtsdatum17.11.1886
Geboren inŚwidnica
Todesdatum11.03.1972
Alter85
Gestorben inBerlin
SternzeichenSkorpion
Schlagzeilen zu Ferdinand Friedensburg
† 11.03.1911 Ernst Brenner (167), Schweizer Politiker
† 11.03.1962 Will Vesper (141), deutscher Schriftsteller und Literaturkritiker
† 11.03.2002 Marion Gräfin Dönhoff (114), deutsche Journalistin
† 11.03.2010 Hans van Mierlo (92), niederländischer Politiker und Mitbegrunder der D66
† 11.03.2020 Burkhard Hirsch (93), deutscher Politiker (FDP), MdB, Jurist und Bürgerrechtler
† 11.03.1992 Richard Brooks (111), US-amerikanischer Regisseur
† 11.03.2002 Willibald Jentschke (112), österreichischer Physiker
† 11.03.1977 Willem Schermerhorn (129), niederländischer Geodät, Kartograf, Techniker und Politiker (Ministerpräsident 1945–1946)
† 11.03.1995 Rein Aun (83), sowjetischer Leichtathlet
† 11.03.2010 Merlin Olsen (83), US-amerikanischer American-Football-Spieler und Schauspieler
† 11.03.1978 Claude François (85), französischer Komponist und Chansonnier
† 11.03.1984 Raymond Mastrotto (89), französischer Radrennfahrer
† 11.03.2008 Hans A. Engelhard (89), deutscher Politiker (FDP), MdB, Bundesjustizminister
† 11.03.1998 Manuel Piñeiro (90), kubanischer Politiker und Revolutionär
† 11.03.2012 Hans G Helms (91), deutscher experimenteller Schriftsteller, Komponist, Sozial- und Wirtschaftshistoriker
† 11.03.2018 Siegfried Rauch (91), deutscher Schauspieler
† 11.03.1985 John Michael G. Adams (92), barbadischer Politiker, Premierminister von Barbados
† 11.03.2007 Georg Zundel (92), deutscher Physiker, Unternehmer und friedenspolitisch engagierter Philanthrop
† 11.03.2006 Bernie Geoffrion (93), kanadischer Eishockeyspieler und -trainer
† 11.03.2010 Willie MacFarlane (93), schottischer Fußballspieler
† 11.03.1967 Hanns Lothar (94), deutscher Schauspieler
† 11.03.2019 Hal Blaine (95), US-amerikanischer Musiker
† 11.03.2007 René Hüssy (95), Schweizer Fußballspieler und -trainer
† 11.03.2012 Henry Adefope (97), nigerianischer Politiker
† 11.03.2016 Nicole Maurey (98), französische Schauspielerin
† 11.03.2012 Faith Brook (102), britische Schauspielerin
† 11.03.2007 Betty Hutton (102), US-amerikanische Schauspielerin
† 11.03.1995 Wilfred E. Jacobs (104), antiguanischer Politiker, Generalgouverneur von Antigua und Barbuda
† 11.03.1989 James Kee (106), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.2000 Kazimierz Brandys (107), polnischer Schriftsteller
† 11.03.1999 Stefan Schnabel (112), deutscher Schauspieler
† 11.03.1993 Manuel da Fonseca (112), portugiesischer Schriftsteller
† 11.03.1986 Heinrich Lützenkirchen (114), deutscher Politiker (CDU), Oberbürgermeister der Stadt Leverkusen (1961−1964)
† 11.03.1992 Anton Ingolič (117), slowenischer Schriftsteller
† 11.03.1971 Philo Farnsworth (117), US-amerikanischer Ingenieur und Erfinder
† 11.03.1992 László Benedek (118), ungarisch-amerikanischer Filmregisseur
† 11.03.1957 Kiyoshi Jinzai (120), japanischer Schriftsteller
† 11.03.2002 Rudolf Hell (122), deutscher Erfinder
† 11.03.1980 Julio De Caro (124), argentinischer Tango-Musiker und -Komponist
† 11.03.1973 Manuel Rojas (128), chilenischer Autor
† 11.03.1989 John Jay McCloy (128), US-amerikanischer Jurist und Politiker, Hoher Kommissar seines Landes in Deutschland (1949−1952)
† 11.03.1955 Archibald Maule Ramsay (129), britischer Politiker
† 11.03.1932 Dora Carrington (130), britische, exzentrische und feministische Malerin
† 11.03.1944 Edgar Zilsel (132), österreichischer Philosoph
† 11.03.1976 Boris Michailowitsch Iofan (132), sowjetischer Architekt
† 11.03.1958 Ole Kirk Christiansen (132), dänischer Unternehmer (Lego)
† 11.03.1995 Alfred Goullet (132), australischer Radrennfahrer
† 11.03.1967 Walter A. Shewhart (132), US-amerikanischer Physiker und Statistiker
† 11.03.1979 Victor Kilian (132), US-amerikanischer Schauspieler
† 11.03.1973 Tim Buck (133), kanadischer Politiker
† 11.03.1976 Gordon Dobson (135), britischer Physiker und Meteorologe
† 11.03.1957 Albert Florath (135), deutscher Schauspieler
† 11.03.1971 C. D. Broad (136), englischer Philosoph
† 11.03.1950 Arthur Jeffrey Dempster (137), kanadisch-US-amerikanischer Physiker
† 11.03.1952 Pierre Renoir (138), französischer Schauspieler
† 11.03.1970 Homer Bone (141), US-amerikanischer Jurist und Politiker
† 11.03.1944 Hendrik Willem van Loon (142), niederländisch-amerikanischer Autor, Historiker, Journalist und Buchillustrator
† 11.03.1934 Fred B. Balzar (143), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.1958 John Joseph Dempsey (144), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.1958 Ingeborg Charlotte von Dänemark (145), Tochter von König Frederik VIII. von Dänemark und Kronprinzessin Louise von Schweden-Norwegen
† 11.03.1960 Frederick H. Dominick (147), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.1954 Alphonse Laverrière (151), Schweizer Architekt
† 11.03.1956 Sergei Nikiforowitsch Wassilenko (151), russischer Komponist und Dirigent
† 11.03.1938 Henry Clothier (151), englischer Starkstromingenieur und Erfinder
† 11.03.1924 Helge von Koch (154), schwedischer Mathematiker
† 11.03.1946 August von Othegraven (159), deutscher Komponist und Musikpädagoge
† 11.03.1933 Robert B. Howell (160), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.1930 Silvio Gesell (161), deutscher Ökonom, Begründer der Freiwirtschaftslehre, Kaufmann, Autor
† 11.03.1942 William E. Cox (162), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.1939 Hans Grässel (163), deutscher Architekt und Baubeamter
† 11.03.1955 Oscar Mayer (164), US-amerikanischer Unternehmer
† 11.03.1940 Samuel H. Piles (165), US-amerikanischer Politiker und Diplomat
† 11.03.1907 Dimitar Petkow (165), bulgarischer Politiker und Ministerpräsident
† 11.03.1937 Amé Pictet (166), Schweizer Chemiker
† 11.03.1928 Franz Roubaud (167), russischer Maler
† 11.03.1922 Robert J. Wynne (172), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.1890 William P. Taulbee (172), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.1897 Henry Drummond (172), schottischer evangelikaler Autor und Dozent
† 11.03.1929 Joseph Toole (172), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.1924 Archibald Meston (172), Journalist, Autor, Protektor der Aborigines in Queensland, Australien
† 11.03.1899 William Laury Greene (174), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.1924 Iwan Geschow (175), bulgarischer Politiker und Ministerpräsident
† 11.03.1907 Jean Casimir-Perier (176), französischer Staatspräsident, Ministerpräsident, Präsident der Nationalversammlung
† 11.03.1925 Andreas Hallén (177), schwedischer Komponist, Dirigent, Musikpädagoge und Professor
† 11.03.1908 Edmondo De Amicis (177), italienischer Schriftsteller
† 11.03.1917 Cyrus A. Sulloway (184), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.1907 Clinton Babbitt (192), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.1892 Archibald Scott Couper (192), schottischer Chemiker
† 11.03.1908 Josef Hlávka (193), tschechischer Baumeister, Architekt und Mäzen
† 11.03.1890 William Ephraim Smith (194), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.1911 Dragan Zankow (195), bulgarischer Politiker und Ministerpräsident
† 11.03.1899 Mór Than (195), ungarischer Maler
† 11.03.1895 Ernst Meissel (197), deutscher Astronom und Mathematiker
† 11.03.1915 Rolf Boldrewood (197), australischer Autor
† 11.03.1916 Henry G. Davis (200), US-amerikanischer Unternehmer und Politiker
† 11.03.1894 Carl Ernst Heinrich Schmidt (201), russischer Arzt und Chemiker
† 11.03.1902 Friedrich Engelhorn (202), deutscher Unternehmer
† 11.03.1875 John W. Longyear (203), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.1897 Daniel Sanders (204), Lexikograf und Autor
† 11.03.1907 Franz Sacher (207), österreichischer Konditor, gilt als der Erfinder der Sachertorte
† 11.03.1893 Aaron F. Perry (209), US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei)
† 11.03.1869 Wladimir Fjodorowitsch Odojewski (220), russischer Schriftsteller und Komponist
† 11.03.1874 Moritz Hermann von Jacobi (222), deutscher Physiker und Ingenieur
† 11.03.1889 Samuel Carter Hall (223), irischer Schriftsteller
† 11.03.1873 John Torrey (227), US-amerikanischer Botaniker und Chemiker
† 11.03.1866 Samuel J. Wilkin (230), US-amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker
† 11.03.1883 Lucius Elmer (231), US-amerikanischer Jurist und Politiker
† 11.03.1851 George McDuffie (233), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.1848 Henry Wheaton (238), US-amerikanischer Politiker, Diplomat und Schriftsteller
† 11.03.1840 George Wolf (246), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.1807 Anton Eberl (258), österreichischer Pianist und Komponist
† 11.03.1830 Gérard de Lally-Tollendal (272), französischer Politiker
† 11.03.1787 Maximilien Gardel (282), französischer Tänzer und Choreograf
† 11.03.1812 Philipp Jakob der Jüngere Loutherbourg (283), britisch-französischer Maler
† 11.03.1820 Benjamin West (285), englischer Maler
† 11.03.1817 Georg von Aranka (286), ungarischer Schriftsteller und Jurist
† 11.03.1786 Charles Humphreys (309), US-amerikanischer Politiker
† 11.03.1789 Jozef Karol Hell (310), Erfinder einer Wasserpumpe
† 11.03.1772 Georg der Jüngere Reutter (315), österreichischer Komponist
† 11.03.1768 Giovanni Battista Vaccarini (322), italienischer Architekt
Chroniknet