Jungfrau am 23. September

Die am 23. September Geborenen gehören zum Sternzeichen der Jungfrau, und die Astrologie weist diesen Menschen ganz besondere Eigenschaften zu. Hervorstechendstes Merkmal ist ihr scharfer Verstand. Jungfrau-Geborene analysieren, beurteilen und halten mit Kritik nicht hinter dem Berg, wenn es ihnen sinnvoll erscheint. Ihre Zielstrebigkeit dient vor allem einem Zweck: Sie möchten möglichst unabhängig leben. Unter dem Einfluss ihres Planeten Merkur sind sie häufig gute Geschäftsleute, die sorgfältig alle Risiken abwägen und ihr Unternehmen nicht in Schwierigkeiten bringen. Ihr Scharfsinn und ihre Disziplin machen sie zu hervorragenden Wissenschaftlern, wie u.a. der deutsche Naturforscher Alexander von Humboldt und die französische Physikerin und Chemie-Nobelpreisträgerin Irène Joliot-Curie belegen. Der bedeutendste Dichter unter den Jungfrauen ist zweifellos Johann Wolfgang von Goethe.

Wie auch die beiden anderen Erdzeichen Stier und Steinbock stehen Jungfrau-Menschen fest auf dem Boden der Tatsachen. Ihr Glücksstein ist der dunkelgrüne Blutjaspis, der gegen Depression und Lethargie hilft. Jungfrau-Geborene neigen nämlich, wenn man der Astrologie Glauben schenkt, dazu, Ärger in sich hineinzufressen.