Löwe am 1. August

Der 1. August fällt in die erste Löwe-Dekade. Dem Sternzeichen Löwe ist in der Astrologie ebenso wie dem Widder und dem Schützen das Element Feuer zugeordnet. Löwe-Geborene sind extrovertierte Menschen, die nach Anerkennung und Bewunderung streben und mit Charme und Selbstsicherheit leicht und gerne im Mittelpunkt stehen. Sie diskutieren viel, ohne dabei einmal gefasste Standpunkte aufzugeben.

Unterordnung liegt den Löwen nicht. Mit ihrem ausgeprägten Organisationstalent, methodischen Vorgehen, Durchsetzungsvermögen und wacher Intelligenz gelingt es ihnen meistens, die Führungsrolle zu erreichen, die sie anstreben. Häufig sind Löwen in selbstständigen Berufen anzutreffen. Sie sind bereit, sich für ihre Ziele unermüdlich einzusetzen, insbesondere kreative und künstlerische Tätigkeiten füllen sie völlig aus. Ein typischer Löwe ist z. B. der Modemacher Yves Saint-Laurent, der am 1. August 1936 geboren wurde.

Ehrgeiz, die Ablehnung jeglicher Oberflächlichkeit sowie stets offen und scharf formulierte Kritik machen es dem Löwen schwer, sich in ein Team einzufügen. Typische Löwe-Eigenschaften wie Selbstsicherheit und Großzügigkeit können leicht in Arroganz und Verschwendungssucht umschlagen.