Löwe am 12. August

Der 12. August markiert den letzten Tag der zweiten Löwe-Dekade. In der Astrologie ist diesem Sternzeichen, wie dem Widder und dem Schützen, das Element Feuer zugeordnet.

Die charmanten und extrovertierten Löwe-Geborenen lieben es, im Mittelpunkt zu stehen. Sie verfügen über sehr großes Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent und viel Energie, mit denen sie, meistens nach einer längeren Anlaufzeit, in die beruflichen Positionen vordringen, die sie erreichen möchten. Häufig handelt es sich dabei um Führungspositionen, Unterordnung liegt den Löwen nämlich nicht. Nicht selten wählen sie kreative Berufe, die sie mit Herz und viel Zeitaufwand ausüben. Dilettantismus ist ihnen bei sich selbst und anderen verhasst. Ein typischer Löwe ist der 1930 geborene österreichische Schauspieler, Regisseur und Theaterleiter Peter Weck, der seit Mitte der 50er Jahre in Unterhaltungsfilmen und auch in Fernsehserien (“Ich heirate eine Familie”) auftritt. Peter Weck feiert am 12. August Geburtstag.

Mit ihrer Neigung, Kritik unverhohlen und scharf zu formulieren, sich selbst aber nur ungern kritisieren zu lassen, sind Löwe-Geborenen für Teamarbeit in der Regel ungeeignet. In ihren Ansichten wirken Löwen meistens etwas konservativ.