Löwe am 14. August

Der 14. August fällt in die dritte Löwe-Dekade. Dem Sternzeichen Löwe ist in der Astrologie genauso wie den Widdern und den Schützen das Naturelement Feuer zugeordnet.

Die charmanten und extrovertierten Löwe-Geborenen lieben es, im Mittelpunkt zu stehen. Mit Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent und viel Energie erreichen sie meistens die beruflichen Positionen, die sie anstreben – wenn auch erst nach längerer Anlaufzeit. Häufig handelt es sich um Führungspositionen, denn Unterordnung liegt den Löwen nicht. Typischer Vertreter seines Sternzeichens ist der US-amerikanische Basketball-Star Earvin “Magic” Johnson (*1959), der am 14. August Geburtstag feiert. Nicht selten wählen Löwen auch kreative Tätigkeiten, die sie mit ganzem Herzen und voller Hingabe ausüben. Dilettantismus ist ihnen nämlich bei sich und anderen verhasst. Repräsentativer Löwe in dieser Hinsicht ist der mehrfach ausgezeichnete Filmregisseur Wim Wenders (*1945), der als einer der wenigen Deutschen seiner Zunft auch international Anerkennung findet. Wenders wurde ebenfalls am 14. August geboren.

Ihre Neigung, stets scharf Kritik zu üben, selbst aber nur schwer Kritik hinnehmen zu können, macht Löwen für Teamarbeit eher ungeeignet.