Löwe am 3. August

Der 3. August ist der erste Tag der zweiten Löwe-Dekade. Dem Sternzeichen Löwe wird in der Astrologie wie dem Widder und dem Schützen das Element Feuer zugeordnet.

Löwe-Geborene sind sehr offene, selbstbewusste Menschen, die es lieben, im Mittelpunkt zu stehen. Sie zeichnen sich durch Organisationstalent, Durchsetzungsvermögen und viel tatkräftige Energie aus, mit der sie meist die im Berufsleben angestrebten Führungspositionen erreichen. Nicht selten machen sie sich selbstständig. Häufig ergreifen sie auch kreative Tätigkeiten, denen sie ihre ganze Zeit widmen, denn Dilettantismus ist ihnen bei sich und anderen verhasst. Typischer Löwe in dieser Hinsicht ist der für sein Einfühlungsvermögen und seine Akribie bekannte US-amerikanische Schauspieler Martin Sheen, der den Captain Willard in Francis Ford Coppolas Vietnamfilm “Apocalypse Now” (1979) darstellte. Sheen wurde am 3. August 1940 geboren.

Löwe-Geborene sind in ihren Ansichten und Vorstellungen nicht sehr beweglich. Sie halten meist an ihren einmal gefassten Meinungen fest und wirken daher, vor allem mit zunehmendem Alter, konservativ. Sie können Widerspruch und Kritik nur schwer ertragen, weshalb sie für Teamarbeit oder für untergeordnete Positionen weniger geeignet sind.