Löwe am 9. August

Der 9. August fällt in die zweite Löwe-Dekade. Dem Sternzeichen Löwe ist in der Astrologie wie dem Widder und dem Schützen das Element Feuer zugeordnet.

Löwe-Geborene sind extrovertierte Menschen mit Charme und großem Selbstbewusstsein, die es lieben, im Mittelpunkt zu stehen. Ihr Organisationstalent, ihr Durchsetzungsvermögen und ihre tatkräftige Energie verhelfen ihnen im Berufsleben meistens zu den Führungspositionen, die sie anstreben. Unterordnung liegt dem Löwen nämlich nicht. Darum macht er sich auch selbstständig. Nicht selten wählen Löwe-Geborene kreative Tätigkeiten, für die sie sich voll und ganz einsetzen. Dilettantismus ist ihnen bei sich und bei anderen verhasst. Typische Vertreterin ihres Sternzeichens ist die US-amerikanische Sängerin Whitney Houston (*1963), die mit ihren Hits “I wanna dance with somebody” (1987) und “One moment in time” (1988) auch die deutschen Charts und Fans eroberte.

Für Teamarbeit sind Löwen allerdings weniger geeignet, da es ihnen in aller Regel schwerfällt, Kritik und Widerspruch hinzunehmen. Auch halten sie an einmal gefassten Ansichten und Vorstellungen fest, sodass sie mit zunehmendem Alter auf ihre Mitmenschen konservativ wirken.