Schütze am 10. Dezember

Am 10. Dezember Geborene stehen unter dem Einfluss des Tierkreiszeichen Schütze. Es gehört zu den Feuerzeichen, und sein Symbol ist der Pfeil. Er steht für die wichtigsten Charaktermerkmale, die man Schützemenschen nachsagt: Rasche Auffassungsgabe, zielgerichtetes Denken und Entschlussfreude. Diese positiven Eigenschaften können sich auch ins Negative wenden. Viele Schützen überstürzen die Dinge und übersehen in ihrem unerschütterlichen Optimismus Gefahren.

Schützemenschen befinden sich in der Gesellschaft vieler berühmter Persönlichkeiten aus Kunst, Musik, Film und Showbusiness sowie der Politik. Gustave Flaubert, der berühmte französische Schriftsteller des 19. Jahrhunderts und der 1928 geborene Friedensreich Hundertwasser sind unter dem Zeichen des Schützen geboren. Auch Ludwig van Beethoven und Edith Piaf, der “Spatz von Paris” sind Schützekinder. “Die Stimme” Frank Sinatra, der “Sonnyboy” Don Johnson aus “Miami Vice” oder auch Brad Pitt, die Wiedergeburt von Robert Redford, sind berühmte Schützen aus der Unterhaltungsbranche. Der frühere Bundeskanzler und Schützegeborene Willy Brandt hat mit der Entspannungspolitik der sozialliberalen Koalition nach 1969 die Welt verändert.