Schütze am 19. Dezember

Wer am 19. Dezember, also in der zweiten Dekade des Sternezeichens Schütze geboren wurde, der weiß das Leben mit Energie und Optimismus zu meistern. Schützen legen großen Wert auf Unabhängigkeit und persönlichen Freiraum. Dennoch sind sie allseits beliebt und haben viele Freunde, die besonders die Ehrlichkeit der Schütze-geborenen schätzen.

Enttäuschungen und Anfeindungen können Schützen jedoch nicht leicht wegstecken. Kraft und Ausdauer erleichtern ihnen aber den Aufstieg und die Nutzung ihrer vielfältigen Talente. Beredte Beispiele dafür sind bedeutende Maler wie Paul Klee und der Norweger Edvard Munch, dessen Werke zu Beginn unseres Jahrhunderts wegweisend für den Expressionismus wurden. Die Tennis-Stars Anke Huber und Monica Seles gelten wegen ihres energiegeladenen Auftretens als typische Schütze-Vertreterinnen.

Ihr sprühendes Naturell wissen die Schützen mit Erfolg in der Unterhaltungsbranche einzusetzen wie Little Richard oder Walt Disney. Berühmte Größen des Musikgeschäfts wie Frank Sinatra, Jim Morrison oder Tom Waits sind ebenso unter dem Sternzeichen Schütze geboren wie die Filmstars Kim Basinger und Jeff Bridges.