Skorpion am 28. Oktober

Menschen, die am 28. Oktober geboren werden, gehören dem Tierkreiszeichen Skorpion an. Skorpione sind ausdauernde Menschen, die alles ergründen wollen. Wenn sie es auch manchmal lieben, über andere Macht auszuüben, so sind sie in der Regel doch kollegial und loyal. Skorpione gelten im Freundes- und Familienkreis als gesellige Personen, die jederzeit das Abenteuer lieben. Sie sind oft leidenschaftlich und verführerisch. Des weiteren zeichnet sich der Skorpion-Geborene durch seine große Selbstbeherrschung und sein ausgeprägtes Selbstbewusstsein aus – gerade im beruflichen Bereich bringen ihm diese Vorzüge beste Karrierechancen. Skorpione besitzen auch häufig eine beispiellose Energie, die es ihnen ermöglicht, auf ihren Tätigkeitsfeldern Neues zu erschaffen.

Unter den Skorpion-Geborenen findet man eigenwillige Kämpfernaturen und rebellische Geister wie den russischen Politiker Leo Trotzki und den französischen Revolutionär Danton. Der Wunsch nach Veränderung kann sich beim Skorpion aber auch in seiner künstlerischen Veranlagung ausdrücken, wie der englische Schriftsteller Evelyn Waugh, der britische Gitarrist Hank Marvin und die deutsche Schriftstellerin Malwida von Meysenburg überzeugend demonstrieren.