Skorpion am 31. Oktober

Der 31. Oktober liegt im letzten Drittel der ersten Skorpion-Dekade. Menschen, die in diesem Tierkreiszeichen geboren werden, besitzen in der Regel einen starken Willen, Neues zu schaffen. Generell zeichnen sie sich durch ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein und gute Menschenkenntnis aus. Skorpione sind meist gesellige Menschen, die den sinnlichen Genüssen gegenüber offen sind. In der Liebe sind sie ihrem Partner auf ewig verbunden. Ihre Stärken sind die Ausdauer und die Ehrlichkeit. Dementsprechend bewältigen sie alle anfallenden Herausforderungen im beruflichen Alltag mit Bravour. So kann es nicht verwundern, wenn als Glücksein des Skorpions im Allgemeinen der Granat gilt – ein Spiegelbild für Zähigkeit und Erfolg.

Während sich der männliche Skorpion eher durch Forscherdrang und Erfindungsreichtum auszeichnen soll – so wurde unter anderem der berühmte britische Seefahrer und Entdecker James Cook in diesem Sternzeichen geboren -, gilt die Skorpionin gemeinhin vor allem als künstlerisch begabt. So erblickten beispielsweise die spanische Sopranistin Victoria de los Angeles, die französisch-deutsche Schriftstellerin Claire Goll und die deutsche Schauspielerin Johanna von Koczian als Skorpione das Licht der Welt.