Steinbock am 10. Januar

Sie lieben die Beständigkeit und geordnete Lebensverhältnisse. Steinböcke gehen niemals unbedacht Risiken ein oder setzen allzu viel aufs Spiel. So lassen sich Menschen, die unter diesem Tierkreiszeichen geboren sind, nicht so leicht von einem einmal eingeschlagenen Weg abbringen. Zielsicher und mit großer Disziplin verfolgen sie ihre Pläne. Durchhaltevermögen ist die herausragende Charaktereigenschaft der Steinböcke.

Menschen, die am 10. Januar geboren sind, dürfen sich glücklich schätzen, unter dem Sternbild des Orion das Licht der Welt erblickt zu haben. Der stolze riesenhafte Sohn des Poseidon hat ihnen – in welcher Form auch immer – Kraft und Schönheit in die Wiege gelegt.

Von letzterer haben die Schauspielerinnen Faye Dunaway und Victoria Principal – beides Steinbock-Frauen – rein äußerlich eine gehörige Portion mitbekommen. Aber auch die Klugheit der Wintergeborenen ist sprichwörtlich. Der Wissenschaftler Stephen William Hawking verkörpert dies ebenso wie die Schriftsteller Kurt Tucholsky und Simone de Beauvoir. Für die sportlichen Ambitionen der Steinböcke stehen der Tennisspieler Stefan Edberg, der Boxer Henry Maske oder der Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher.