Steinbock am 22. Dezember

Am 22. Dezember löst das Tierkreiszeichen des Steinbocks den Schützen ab. Wer an diesem Tag geboren ist, der kann sich glücklich schätzen. Steinböcke sind wahre Lebenskünstler. Mit Disziplin und Ausdauer gehen sie optimistisch an ihre Ziele heran. Wie die beiden anderen “Erdzeichen” Stier und Waage gelten die Steinböcke als ehrlich und beherrscht, als ausgeglichen und besonnen. Nur gelegentlich neigt der vorsichtige und kontrollierte Steinbock zu ängstlicher Zurückhaltung. Mit ihrer Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen und ihre Aufgaben zuverlässig zu erfüllen, fällt es den Steinbock-Geborenen in der Regel nicht schwer, ihre Bedürfnisse nach materieller Sicherheit und beruflichem Erfolg zu befriedigen.

Viele bedeutende Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sind Steinböcke. Zu ihnen zählt der ägyptische Staatsmann und Friedensnobelpreisträger Muhammad Anwar As Sadat ebenso wie der bedeutende Physiker Stephen W. Hawking. Auch im Musik- und Filmgeschäft sind Steinböcke zahlreich vertreten. Die Popsängerin Annie Lennox gehört ebenso dazu wie Marlene Dietrich und Gérard Depardieu. Aber auch die schreibende Zunft hat mit Simone de Beauvoir und Kurt Tucholsky einige Vertreter dieses Tierkreiszeichens in ihren Reihen.