Steinbock am 26. Dezember

Den Menschen, die unter dem “Erdzeichen” Steinbock geboren sind, werden ganz besondere Fähigkeiten nachgesagt. Sie gelten als durchsetzungsfähig und diszipliniert. Mit diesen Eigenschaften gehören sie zu den “Karrieretypen”. Auf ihrem Weg nach oben lassen sie jedoch immer Besonnenheit und Vorsicht walten. Im privaten Bereich haben Steinbock-Geborene leichtes Spiel. Ihre unbedingte Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit kommt ihnen bei der Suche nach wahren Freunden zugute. Für riskante Eskapaden sind Steinböcke nicht zu begeistern. Sie stehen mit beiden Füßen fest auf dem Boden der Tatsachen. Voller Energie machen sie sich daran, ihre persönlichen und beruflichen Ziele zu verwirklichen.

Viele große Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft sind Steinböcke. Zu ihnen zählt der streitbare Theologe Helmut Gollwitzer ebenso wie der Jurist und Widerstandskämpfer Klaus von Dohnanyi. Ihre kreative Ader prädestiniert Steinböcke auch für die Unterhaltungsbranche. Die Rocksängerin Annie Lennox ist hier zu nennen und der Schauspieler Humphrey Bogart. Aber auch die Künstler und Dichter haben einige Steinböcke aufzuweisen, wie z.B. den Maler Henri Matisse und den spanischen Cellisten Pablo Casals.