Waage am 15. Oktober

Hervorstechende Eigenschaft der Waage-Menschen ist ihr hochentwickelter Sinn für Schönheit und Harmonie. Dazu sind sie anderen Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen. Sie wirken umgänglich, sympathisch und oftmals ausgesprochen liebenswürdig. Friedensliebe und ein angeborener Sinn für Gerechtigkeit sind typisch. Wie der Name schon andeutet, neigen Waage-Geborene dazu, jedes Für und Wider “abzuwägen”, sodass sie gerne als Vermittler zwischen den Fronten herangezogen werden. Ein prominentes Beispiel für diese Eigenschaften ist der gewaltlose Freiheitskampf des indischen Politikers Mahatma Gandhi. Auch die Tatsache, dass Freiherr von Knigge das Buch zum guten Ton schrieb, weist in diese Richtung.

Raffinierte Typen dieses Zeichens weichen gerne Entscheidungen aus, vermeiden klare Standpunkte – man mag es als Lebenskunst oder als charakterlichen Mangel deuten. Als sensible Menschen sind Waagen unbedingt auf die Anerkennung durch ihre Umwelt angewiesen. Sie lieben das Rampenlicht und den Beifall; viele Waage-Menschen sind auf den Bühnen der Welt zu Hause. Prominente Künstler dieses Zeichens sind z.B. die große Tragödin Eleonora Duse, der Filmschauspieler Charlton Heston oder der Popstar John Lennon.