Waage am 26. September

Regentin des Tierkreiszeichens ist die Venus, von der die Waage Sinnlichkeit und einen Hang zum Luxus hat. Ihr Glücksstein, der Halbedelstein Aquamarin, wird denn auch der “Stein der Liebenden” genannt. Bekannt ist der sprichwörtliche Gerechtigkeitssinn der Waagen. In Streitfällen hören sie immer zuerst beide Seiten, bevor sie ein Urteil fällen.Waage-Menschen verfügen außerdem über ein unerschöpfliches Reservoir an Hilfsbereitschaft – sie stehen jederzeit mit Rat und Tat bereit. Sollte etwas im Leben der Waage-Geborenen schief laufen, so helfen ihnen die gute Laune und der Optimismus weiter.

Zu den berühmten Waagen gehören Schriftsteller wie Conrad Ferdinand Meyer, Heinrich von Kleist, Thomas Wolfe oder Georg Büchner, die vor allem die ungerechten Seiten des Lebens anprangerten und ihr Streben nach Harmonie in ihrer Sprachkunst ausdrückten.

Waage-Geborene sind häufig Kämpfernaturen, die ihre – oft humanitären – Ziele friedlich, aber voll Elan und Hartnäckigkeit angehen. Mahatma Gandhi, der Vorkämpfer der indischen Unabhängigkeit, ist ein Beispiel dafür, ebenso der Gründer des Flüchtlingshilfswerks des Völkerbunds, Fridtjof Nansen aus Norwegen.