Widder am 22. März

Die Geburtstagskinder des 22. März kommen im Tierkreiszeichen des Widders zur Welt. Es ist das erste der insgesamt zwölf Tierkreiszeichen. Widdermenschen gelten als entschlusskräftig und tatendurstig. Sie sind die geborenen Pioniere und wollen ihre Ziele mit allen Mitteln erreichen.

Diese Charakterzüge kommen besonders gut in der Wissenschaft zum Zuge. So zählen bedeutende Forscher und Erfinder zu den Widdermenschen. Wilhelm Conrad Röntgen hat die nach ihm benannte Strahlung entdeckt. Wernher von Braun baute für die USA die Raketen für das Weltraumprogramm, das US-Astronauten bis auf den Mond brachte.

Als aktive Menschen haben viele Widder aber auch im Filmgeschäft Erfolg. Leonard Nimoy navigierte als “Spock” das Raumschiff Enterprise durch so manche Galaxie. Warren Beatty galt Jahrzehnte als “der Mann per se” im Filmgeschäft.

Die Originalität der Widder brachte viele Künstler hervor. Unter ihnen sind mit Mario Vargas Llosa, Maxim Gorki sowie Patrick Süßkind und Martin Walser bedeutende Literaten. Ludwig Mies van der Rohe ist einer der wichtigsten Architekten und Designer des Jahrhunderts, der ganzen Städten ein neues Gesicht gab. Und auch der Komponist Johann Sebastian Bach ist ein Widder.