Zwillinge am 5. Juni

Der 5. Juni liegt mitten in der zweiten Zwillinge-Dekade. Dieses Sternzeichen ist wie Wassermann und Waage ein Luftzeichen, was mit besonderen Eigenschaften verbunden ist.

Zwillinge sind extrovertierte Menschen, die leicht Kontakte knüpfen und sich als charmante Unterhalter auszeichnen. Sie stehen gern im Mittelpunkt, weshalb Zwillinge häufig in Berufen anzutreffen sind, in denen sie im Rampenlicht stehen. Der Schauspieler und Intendant Boy Gobert (*5.6.1925) kann insofern als echter Zwilling gelten.

Ihre Redegewandtheit und geistige Flexibilität sowie das Streben nach Horizonterweiterung prädestinieren Zwillinge aber auch für publizistische, lehrende und reisende Berufe. Der Planet Merkur, der das Sternzeichen Zwillinge regiert, bringt nicht nur die Fähigkeit zur Kommunikation mit sich, sondern auch zum Handel. Zwillinge verfügen meist über ein ausgeprägtes Verkaufstalent.

Wie Fische ist Zwillinge ein Doppelzeichen, was die Doppelnatur der unter diesen Sternzeichen Geborenen erklärt. Nur schwer treffen sie Entscheidungen oder nehmen unverrückbare Standpunkte ein. Auch fehlt es ihnen an Konzentrationsvermögen. Ständig auf der Suche nach neuen Impulsen, neigen sie leicht dazu, sich zu verzetteln.