Was war am 01. Januar 1924

Welcher Wochentag war der 1.1.1924, der 01. Januar 1924 war ein Dienstag

1.1.1924

Politiker aus den Staaten Europas zeigen sich in ihren Neujahrsansprachen zurückhaltend optimistisch bezüglich des kommenden Jahres.

1.1.1924

Als Nachfolgeorganisationen der verbotenen NSDAP werden die Großdeutsche Volksgemeinschaft (Alfred Rosenberg) und der Völkische Block (Erich Ludendorff) gegründet.

1.1.1924

Mit derzeit 1306 Schiffen (2,6 Millionen Bruttoregistertonnen) liegt die deutsche Handelsflotte weltweit an 20. Stelle. Im Jahre 1914 verfügte das Deutsche Reich über die zweitgrößte Handelsflotte in der Welt (5,6 Millionen BRT).

1.1.1924

Im Deutschen Reich gibt es derzeit 1500 zahlende Rundfunkhörer. Zunächst als “Modetorheit” betrachtet, erfreut sich der Rundfunk, der im Deutschen Reich seit Oktober 1923 besteht, wachsender Beliebtheit. Die Jahresgebühr wird von 60 auf 24 Rentenmark gesenkt.

1.1.1924

In Berlin wird der Film “Menschen und Masken” von und mit Harry Piel uraufgeführt.

1.1.1924

In Berlin wird die Krolloper als Dependance der Berliner Staatsoper eröffnet. Sie ist für avantgardistische Inszenierungen und die Aufführung moderner Werke bestimmt.

Mein Geburtstag am 1.1.1924

Was war im Januar 1924

Was geschah 1924

Personen die am 1.1. Geburstag haben

Sternzeichen Steinbock am 01. Januar

Wetter am 01. Januar 1924

Historische Zeitungen zum 01.01.1924

Original-Zeitungen vom 01. Januar 1924

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 01. Januar 1924 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Neue Zürcher Zeitung

große überregionale Tageszeitung

1.1.1924

Hufvudstadsbladet

Svenskspråkig finländsk dagstidning

1.1.1924