Was war am 01. Dezember 1933

Welcher Wochentag war der 1.12.1933, der 01. Dezember 1933 war ein Freitag

1.12.1933

Durch das Reichsgesetz über die Sicherung der Einheit von Partei und Staat wird die NSDAP zu einer Körperschaft des öffentlichen Rechts erklärt.

1.12.1933

In Berlin wird der Film “Der Sieg des Glaubens” von Leni Riefenstahl über den NSDAP-Parteitag 1933 in Nürnberg uraufgeführt.

1.12.1933

Das Oberlandesgericht in Kassel verurteilt 33 der insgesamt 47 des Hochverrats angeklagten Kommunisten zu Freiheitsstrafen in Höhe von insgesamt 60 Jahren. Sie hatten die verbotene KPD in Frankfurt am Main und Umgebung weitergeführt.

1.12.1933

Der Führer der Deutschen Studentenschaft, Oskar Stäbel, fordert eine enge Verbindung zwischen Studenten und SA und kündigt an, in Zukunft werde kein Platz an den Hochschulen für diejenigen sein, die nicht der SA angehören.

1.12.1933

In Moskau wird eine literarische Abendschule für Arbeiter eröffnet. Das Zentralkomitee der KPdSU hatte ihre Gründung am 17. September 1932 auf Vorschlag Maxim Gorkis beschlossen.

1.12.1933

Der Reichsstand des Deutschen Handels fordert alle im Handel tätigen Firmen und Einzelpersonen zum Beitritt auf.

Mein Geburtstag am 1.12.1933

Was war im Dezember 1933

Was geschah 1933

Personen die am 1.12. Geburstag haben

Sternzeichen Schütze am 01. Dezember

Wetter am 01. Dezember 1933

Historische Zeitungen zum 01.12.1933

Historische Zeitschriften zum 01.12.1933

Original-Zeitungen vom 01. Dezember 1933

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 01. Dezember 1933 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Bodensee-Rundschau

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

1.12.1933

Kirner Zeitung

Anzeiger an der Nahe

1.12.1933



Original-Zeitschriften vom 01. Dezember 1933

Unsere Geschenkidee für Geburtstag und Jubiläum.
Hier finden Sie unsere Magazine vom 01. Dezember 1933:

Nebelspalter

bekannte Satirezeitschrift

1.12.1933