Was war am 01. August 1921

Welcher Wochentag war der 1.8.1921, der 01. August 1921 war ein Montag

1.8.1921

Max Amann, ein Gefolgsmann Adolf Hitlers, übernimmt die Geschäftsführung der NSDAP. Amanns Kompetenzen im Presse- und Verlagsbereich der Partei werden in den nächsten Jahren stetig erweitert.

1.8.1921

Die ersten Donaueschinger Kammermusiktage zur Förderung zeitgenössischer Tonkunst werden eröffnet. Auf dem Programm stehen Werke von Paul Hindemith, Ernst Krenek und Karl Horwitz.

1.8.1921

Seit Wochen herrscht eine extreme Hitze in Europa. Aus Breslau werden Temperaturen bis zu 37 aus Prag bis zu 36 gemeldet.

1.8.1921

Das Berliner Milchamt meldet Probleme bei der Milchversorgung. In den vergangenen drei Wochen war ein Rückgang von fast 150 000 l pro Tag zu verzeichnen. Die Verknappung wird durch die anhaltende Hitzewelle verursacht.

1.8.1921

Der Funkverkehr zwischen dem Deutschen Reich und den USA wird erleichtert. Bisher waren nur unverschlüsselte Handelstelegramme in deutscher und englischer Sprache zugelassen. Von nun an dürfen Telegramme in allen zum Funkverkehr zugelassenen Sprachen verfasst werden, auch in kodierter Form. Ein nach New York gefunktes Wort kostet jetzt 18 Mark.

Mein Geburtstag am 1.8.1921

Was war im August 1921

Was geschah 1921

Personen die am 1.8. Geburstag haben

Sternzeichen Löwe am 01. August

Wetter am 01. August 1921

Historische Zeitungen zum 01.08.1921

Original-Zeitungen vom 01. August 1921

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 01. August 1921 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

1.8.1921

Frankfurter Zeitung

große überregionale Ztg, später FAZ

1.8.1921

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

1.8.1921

Stadt und Landbote

Saarland / Rheinland-Pfalz

1.8.1921