Was war am 10. Dezember 1918

Welcher Wochentag war der 10.12.1918, der 10. Dezember 1918 war ein Dienstag

10.12.1918

Die Deutsche Vaterlandspartei, im letzten Kriegsjahr gegründet, löst sich auf. Ihre Führer schließen sich größtenteils der Deutschnationalen Volkspartei (DNVP) an.

10.12.1918

Die “Kölnische Volkszeitung”, Sprachrohr des deutschen Zentrums, schlägt eine Reichsteilung in die Republiken Rheinland-Westfalen, Nord-Ostsee, Donauländer und Mitteldeutschland vor.

10.12.1918

Konrad Adenauer, Oberbürgermeister von Köln seit 1917, fordert den Präsidenten des Reichstages auf, das Parlament zur Bestätigung der neuen Regierung einzuberufen.

10.12.1918

In Hamborn treten die Bergarbeiter in den Streik. Sie fordern einen Mindesttageslohn von 15 Mark und die Rückerstattung von Strafgeldern, die sie wegen einer Arbeitsniederlegung 1912 hatten zahlen müssen. Der Streik greift in den nächsten Tagen auf Essen und Oberhausen über.

10.12.1918

Der Nobelpreis für Physik wird an Max Planck, der für Chemie an Fritz Haber verliehen. Nobelpreise für Literatur und Medizin werden in diesem Jahr ebensowenig vergeben wie der Friedensnobelpreis.

Mein Geburtstag am 10.12.1918

Was war im Dezember 1918

Was geschah 1918

Personen die am 10.12. Geburstag haben

Sternzeichen Schütze am 10. Dezember

Wetter am 10. Dezember 1918

Historische Zeitungen zum 10.12.1918

Original-Zeitungen vom 10. Dezember 1918

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 10. Dezember 1918 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Deutsche Allgemeine Zeitung

große überregionale Tageszeitung

10.12.1918

Zürcher Post

wichtige überregionale Tageszeitung

10.12.1918

Le Matin

Quotidien parisien

10.12.1918