Was war am 10. April 1923

Welcher Wochentag war der 10.4.1923, der 10. April 1923 war ein Dienstag

10.4.1923

In Essen werden die von französischen Soldaten am 31. März erschossenen Krupp-Arbeiter beerdigt. Der Reichstag hält eine Trauerfeier für die Essener Opfer ab, an der auch Reichspräsident Friedrich Ebert teilnimmt.

10.4.1923

Erich Zeigner (SPD), sächsischer Ministerpräsident seit dem 21. März 1923, fordert in seiner Regierungserklärung, die Arbeiterverbände auf, Abwehrorganisationen zum Schutz der Republik zu bilden.

10.4.1923

Aufsehen erregt die formale Niederlage der britischen Regierung im Unterhaus (London). Zwar wird nur ein einfacher Geschäftsordnungsantrag abgelehnt, jedoch gibt diese Niederlage den Stimmen Auftrieb, die an der Regierungsfähigkeit des kranken Premierministers Andrew Bonar Law zweifeln.

10.4.1923

Der polnische Ministerpräsident Wladyslaw Eugeniusz Sikorski proklamiert in Posen den Kampf gegen die im westlichen Teil Polens (ehemalige preußische Provinzen Westpreußen und Posen, die das Deutsche Reich nach dem Weltkrieg an Polen abtreten musste) lebenden Deutschen.

Mein Geburtstag am 10.4.1923

Was war im April 1923

Was geschah 1923

Personen die am 10.4. Geburstag haben

Sternzeichen Widder am 10. April

Wetter am 10. April 1923

Historische Zeitungen zum 10.04.1923

Original-Zeitungen vom 10. April 1923

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 10. April 1923 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

10.4.1923

Eisenacher Tagespost

überregionale thüringische Zeitung

10.4.1923

Stadt und Landbote

Saarland / Rheinland-Pfalz

10.4.1923