Was war am 12. Februar 1924

Welcher Wochentag war der 12.2.1924, der 12. Februar 1924 war ein Dienstag

12.2.1924

Nach einer antiseparatistischen Demonstration wird das Bezirksamt in Pirmasens, eine Schlüsselbastion der Separatisten in der Südpfalz, gestürmt. Da das französische Militär nicht eingreift, gelingt den aufgebrachten Bürgern die Vertreibung der Separatisten. Bei dem Kampf kommen sechs Angreifer und 14 Separatisten ums Leben.

12.2.1924

Per Verordnung überführt die Reichsregierung die bisher vom Reich verwaltete Reichsbahn in den Betrieb und die Verwaltung des neuen, finanziell selbständigen Unternehmens “Deutsche Reichsbahn”. Dies ist eine der Maßnahmen zur Wirtschafts- und Währungsstabilisierung.

12.2.1924

Im Beisein von 16 Archäologen wird der Sarkophag des ägyptischen Pharaos Tutanchamun geöffnet. Die sensationelle Entdeckung des Grabs im Tal der Könige bei Luxor im November 1922 hat ein weit über Archäologenkreise hinausgehendes Interesse entfacht.

12.2.1924

In der New Yorker Aeolian Hall wird “Rhapsody in blue” von und mit George Gershwin uraufgeführt. Gershwin verbindet Jazzelemente mit Konzertmusik zum sog. sinfonischen Jazz.

Mein Geburtstag am 12.2.1924

Was war im Februar 1924

Was geschah 1924

Personen die am 12.2. Geburstag haben

Sternzeichen Wassermann am 12. Februar 1924

Wetter am 12. Februar 1924

Historische Zeitungen zum 12.02.1924

Original-Zeitungen vom 12. Februar 1924

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 12. Februar 1924 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

12.2.1924

Kirner Zeitung

Anzeiger an der Nahe

12.2.1924

Mülhauser Volksblatt (Mulhouse)

Quotidien régional germanophone

12.2.1924