Was war am 12. April 1930

Welcher Wochentag war der 12.4.1930, der 12. April 1930 war ein Samstag

12.4.1930

Der thüringische Innen- und Volksbildungsminister Wilhelm Frick (NSDAP) erlässt eine Verfügung gegen die “Negerkultur”, mit der er gegen “fremdrassige Einflüsse” auf die deutsche Kultur vorgehen will.

12.4.1930

In Berlin wird ein deutsch-österreichischer Handelsvertrag unterzeichnet. Der Vertrag sieht u.a. Erleichterungen für den Import österreichischer Industrieerzeugnisse ins Deutsche Reich vor. Reichsaußenminister Julius Curtius (DVP) beurteilt den Vertrag als einen Schritt auf dem Weg zur Vereinigung beider Länder.

12.4.1930

Die Oper “Aus einem Totenhaus” von Leos Janácek wird im Brünner Nationaltheater uraufgeführt. Der am 12. August 1928 verstorbene Janácek hat sich bei der Komposition des Werkes auf eine von ihm entwickelte Theorie der Sprachmelodie gestützt.

12.4.1930

Auf der Themse bei London gewinnt der Universitätsachter von Cambridge das traditionelle jährliche Ruderwettrennen gegen Oxford. Für Cambridge ist es der achte Sieg in Folge.

Mein Geburtstag am 12.4.1930

Was war im April 1930

Was geschah 1930

Personen die am 12.4. Geburstag haben

Sternzeichen Widder am 12. April

Wetter am 12. April 1930

Historische Zeitungen zum 12.04.1930

Historische Zeitschriften zum 12.04.1930

Original-Zeitungen vom 12. April 1930

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 12. April 1930 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

12.4.1930

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

12.4.1930

La Suisse Libérale

Journal de Neuchâtel

12.4.1930



Original-Zeitschriften vom 12. April 1930

Unsere Geschenkidee für Geburtstag und Jubiläum.
Hier finden Sie unsere Magazine vom 12. April 1930:

Die Woche

bekannte Illustrierte

12.4.1930

Ringiers Illustrierte Wochenschau

Illustrierte, das gelbe Heftli""

12.4.1930