Was war am 12. April 1935

Welcher Wochentag war der 12.4.1935, der 12. April 1935 war ein Freitag

12.4.1935

Die Reichsschrifttumskammer schließt alle nichtarischen Mitglieder aus ihrer Organisation aus. Diese Maßnahme kommt einem Berufsverbot gleich, da ohne die Mitgliedschaft in dem Gremium im Deutschen Reich kein schriftstellerischer oder journalistischer Beruf ausgeübt werden darf.

12.4.1935

Wegen Kritik an Alfred Rosenbergs “Der Mythus des 20. Jahrhunderts” wird der katholische Studentenpfarrer von Rostock, Wilhelm Leffers, in Schwerin zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt. Eine Studentin zeigte ihn an.

12.4.1935

In allen deutschen Betrieben mit mehr als 20 Beschäftigten finden zum letzten Mal im “Dritten Reich” die Wahlen der Vertrauensräte statt.

12.4.1935

Die deutsche Universität in Prag wendet sich in einem Memorandum scharf gegen tschechische Vorwürfe einer “hakenkreuzlerischen Gesinnung”. Die Universität sei “rein wissenschaftlich” tätig, Unterschiede zwischen Ariern und Nichtariern im Lehrpersonal würden nicht gemacht.

12.4.1935

Der US-Amerikaner Jack Medica verbessert in Chicago den Weltrekord im 200-m-Freistilschwimmen auf 2:07,2 min. Den alten Weltrekord von 2:08,8 min hatte Johnny Weissmuller acht Jahre lang gehalten.

Mein Geburtstag am 12.4.1935

Was war im April 1935

Was geschah 1935

Personen die am 12.4. Geburstag haben

Sternzeichen Widder am 12. April

Wetter am 12. April 1935

Historische Zeitungen zum 12.04.1935

Original-Zeitungen vom 12. April 1935

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 12. April 1935 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

12.4.1935

Bodensee-Rundschau

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

12.4.1935

Frankfurter Zeitung

große überregionale Ztg, später FAZ

12.4.1935

Stadt und Landbote

Saarland / Rheinland-Pfalz

12.4.1935