Was war am 12. September 1905

Welcher Wochentag war der 12.9.1905, der 12. September 1905 war ein Dienstag

12.9.1905

In Peterhof verüben antizaristische Revolutionäre ein Bombenattentat auf Innenminister Alexandr G. Bulygin und den am 5. Juli abgelösten Kriegsminister Viktor V. Sacharow, als die beiden von einer Audienz bei Zar Nikolaus II. zurückkehren. Sacharow wird dabei schwer verletzt.

12.9.1905

Der ungarische Ministerpräsident Géza Baron Fejérváry reicht den Rücktritt ein, da es seiner Regierung nicht gelungen ist, ein mehrheitsfähiges Kabinett zu bilden. Kaiser Franz Joseph I. nimmt die Demission an, die Minister bleiben jedoch provisorisch weiterhin im Amt.

12.9.1905

Auf dem japanischen Panzerflaggschiff “Mikasa”, einem der größten Kriegsschiffe der Welt, bricht in der Pulverkammer ein Brand aus. Nach einer Explosion sinkt das Schiff vor der japanischen Küste. Fast 600 Matrosen sterben.

12.9.1905

lm Bottnischen Meerbusen bei der Insel Kaloscher explodiert der Dampfer “John Crafton”. Die gesamte Besatzung kommt bei dem Unglück ums Leben. Den russischen Behörden zufolge hat der Dampfer, der ohne Nationalitätenflagge fuhr, Waffen für die Revolutionäre in Finnland transportiert.

Mein Geburtstag am 12.9.1905

Was war im September 1905

Was geschah 1905

Personen die am 12.9. Geburstag haben

Sternzeichen Jungfrau am 12. September

Wetter am 12. September 1905

Historische Zeitungen zum 12.09.1905

Original-Zeitungen vom 12. September 1905

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 12. September 1905 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Eisenacher Tagespost

überregionale thüringische Zeitung

12.9.1905

Lyon Républicain

Quotidien d´information du Sud-Est

12.9.1905