Was war am 15. Februar 1904

Welcher Wochentag war der 15.2.1904, der 15. Februar 1904 war ein Montag

15.2.1904

In Berlin beginnt im Zirkus Busch die 11. Generalversammlung des Bundes der Landwirte (BdL). Die Delegierten fordern eine größere Unterstützung der Landwirtschaft durch die Regierung.

15.2.1904

Der Nordatlantische Dampferlinienverband (Holland-Amerika-Linie, Norddeutscher Lloyd, Red-Star-Linie) führt regelmäßige Passagierdampferlinien zwischen Skandinavien und New York/Boston ein.

15.2.1904

Der Roman “Peter Camenzind” von Hermann Hesse erscheint. Dem 26-Jährigen Autor gelingt mit diesem Werk, das im Verlag von Samuel Fischer in Berlin herauskommt, der endgültige literarische Durchbruch.

15.2.1904

Im Berliner Lessing-Theater geht die 100. Aufführung des Stücks “Zapfenstreich” von Franz Adam Beyerlein über die Bühne. Vorlage für das Schauspiel ist der Skandalroman “Jena oder Sedan?” (1903), in dem Beyerlein die Zustände in der Armee kritisch behandelt. Vielerorts ist Soldaten der Besuch des Stücks untersagt.

15.2.1904

In Berlin beginnt eine 14-tägige Ausstellung über Moorkultur und Torfindustrie. Sie wird vom Verein zur Förderung der Moorkultur im Deutschen Reich veranstaltet. Themen der Ausstellung sind die landwirtschaftliche Bedeutung der Moore und ihre gewerbliche Ausbeutung.

Mein Geburtstag am 15.2.1904

Was war im Februar 1904

Was geschah 1904

Personen die am 15.2. Geburstag haben

Sternzeichen Wassermann am 15. Februar

Wetter am 15. Februar 1904

Historische Zeitungen zum 15.02.1904

Original-Zeitungen vom 15. Februar 1904

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 15. Februar 1904 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.