Was war am 15. Februar 2002

Welcher Wochentag war der 15.2.2002, der 15. Februar 2002 war ein Freitag

15.2.2002

Berlin : Die Bundesregierung belässt den Präsidenten der Bundesanstalt für Arbeit, Bernhard Jagoda, bis auf weiteres im Amt. Bundesarbeitsminister Walter Riester (SPD) schließt jedoch personelle Konsequenzen wegen der Vermittlungsaffäre nicht aus und kündigt zugleich Reformen der Arbeitsvermittlung an. Die Bundesanstalt war in den vorangegangenen Wochen stark in die Kritik geraten, nachdem der Bundesrechnungshof nach der Überprüfung von fünf Arbeitsämtern 70% der gemeldeten Arbeitsvermittlungen angezweifelt hatte.

15.2.2002

Berlin : In den NPD-Verbotsanträgen sind Zitate von vier weiteren verdeckten Ermittlern der Verfassungsschutzämter der Länder aufgetaucht. Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) will jedoch an dem Antrag auf Verbot der NPD in Karlsruhe festhalten.

15.2.2002

Chemnitz : In ungewöhnlich scharfer Form übt der Bundeswehrverband Kritik an Bundesverteidigungsminister Rudolf Scharping (SPD). Verbandschef Bernhard Gertz sagte der “Chemnitzer Freien Presse”, das Schlimme sei, dass der Minister zu einer Witzblattfigur der Regierung geworden sei. Der Autoritätsverlust Scharpings sei fatal für die gesamten Streitkräfte. Die Formulierung “Witzblattfigur” nimmt Gertz am 18. Februar zurück.

15.2.2002

Wien : Der Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider, der führende Politiker der rechtspopulistischen Partei FPÖ, kündigt seinen Rückzug aus der österreichischen Bundespolitik an. Haider war wegen seines Besuchs beim irakischen Staatschef Saddam Hussein auch aus den Reihen der eigenen Partei kritisiert worden. Nach längeren parteiinternen Beratungen nimmt er aber von diesem Entschluss wieder Abstand und will der FPÖ nun als Berater für die Regierungsarbeit erhalten bleiben.

15.2.2002

Peking : China schiebt 24 amerikanische Anhänger der Falun-Gong-Bewegung in die USA ab. Sie gehören zu einer Gruppe von über 40 Ausländern, die am Vortag auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking festgenommen worden waren, wo sie gegen das Verbot der Bewegung und Verhaftungen protestieren wollten.

15.2.2002

Salt Lake City: Nach dem Skandal um die Wertung beim Eiskunst-Paarlauf erkennt das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees (OIC) auch den Zweitplatzierten, den Kanadiern Jamie Sale und David Pelletier eine Goldmedaille zu. Zuvor hatte die französische Preisrichterin Marie-Reine Le Gougne in einem Brief an die Internationale Eislauf-Union (ISU) eingeräumt, dass sie bei ihrer Entscheidung für das russische Siegerpaar Elena Bereschnaja und Anton Sicharulidse unter Druck von außen gestanden habe. Die ISU-Führung korrigierte daraufhin das 5:4-Juryurteil in ein 4:4-Unentschieden und empfahl dem IOC die Vergabe einer zweiten Goldmedaille.

Mein Geburtstag am 15.2.2002

Was war im Februar 2002

Was geschah 2002

Personen die am 15.2. Geburstag haben

Sternzeichen Wassermann am 15. Februar

Wetter am 15. Februar 2002

Historische Zeitungen zum 15.02.2002

Original-Zeitungen vom 15. Februar 2002

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 15. Februar 2002 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Lindauer Zeitung

Lokalausgabe der Schwäbischen Zeitung

15.2.2002

Westfälische Rundschau

Regionale Tageszeitung (Dortmund)

15.2.2002