Was war am 16. Oktober 1913

Welcher Wochentag war der 16.10.1913, der 16. Oktober 1913 war ein Donnerstag

16.10.1913

Die vom französischen Ministerrat unter Vorsitz von Ministerpräsident Louis Barthou beschlossene Entlassung von sieben Offizieren – unter ihnen vier Generäle – führt in Frankreich zu öffentlicher Kritik. Einer der Betroffenen vermutet eine politische Intrige.

16.10.1913

In Wien verhaftet die Staatsanwaltschaft vier Angestellte der nordamerikanischen Verkehrs- und Siedlungsgesellschaft Canadian Pacific Railway unter dem Vorwurf, illegale Abwerbungen wehrpflichtiger Rekruten zu tätigen.

16.10.1913

Der neue Bischof des Bistums Münster, Johannes Poggenburg, wird durch den Kölner Erzbischof Felix von Hartmann in Anwesenheit der Bischöfe von Paderborn und Osnabrück inthronisiert.

16.10.1913

In Leipzig werden die Gebeine mehrerer hoher russischer Offiziere sowie die sterblichen Überreste von etwa 22 000 russischen Soldaten, die in der Völkerschlacht bei Leipzig 1813 gefallen waren, in die russische Gedächtniskirche überführt. Bisher waren sie auf dem nahe gelegenen Johannes-Friedhof bestattet.

16.10.1913

Die Uraufführung von “Pygmalion”, einem Lustspiel des irischen Dramatikers George Bernard Shaw im Wiener Burgtheater, bedeutet die erste Premiere eines Shaw-Stückes auf einer fremdsprachigen Bühne.

Mein Geburtstag am 16.10.1913

Was war im Oktober 1913

Was geschah 1913

Personen die am 16.10. Geburstag haben

Sternzeichen Waage am 16. Oktober 1913

Wetter am 16. Oktober 1913

Historische Zeitungen zum 16.10.1913

Original-Zeitungen vom 16. Oktober 1913

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 16. Oktober 1913 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.



Chroniknet