Was war am 16. Februar 1901

Welcher Wochentag war der 16.2.1901, der 16. Februar 1901 war ein Samstag

16.2.1901

Die sozialen Auseinandersetzungen in Frankreich verschärfen sich. In Chalon-sur-Saône (Departement Saône-et-Loire) kommt es zu Zusammenstößen zwischen Streikenden und französischem Militär. Ende Februar beginnt in Marseille ein Hafenarbeiterstreik.

16.2.1901

Das Oberlandesgericht Hamm beendet einen Bestattungsskandal. Zukünftig muss die evangelische Kirchengemeinde Hagen der Beisetzung einer Aschenurne auf einem Familiengrab zustimmen. Die Kirchengemeinde verbot bislang die Beerdigung eines Leichnams, der zuvor im Krematorium von Gotha eingeäschert wurde. Trotz wachsender Anerkennung ist die Feuerbestattung im Deutschen Reich – vor allem bei den Kirchen – noch immer heftig umstritten.

16.2.1901

Im Deutschen Reich werden Pläne zur Errichtung einer Brücke über den Kleinen Belt bekannt. Grund für das Projekt ist der ständig wachsende Verkehr zwischen dem Deutschen Reich und Dänemark. Allerdings wird der Plan einer Beltbrücke erst 1935 realisiert.

16.2.1901

Im sirmischen Kloster Kruschedol findet die Beisetzung von Milan I. Obrenovic statt, dem früheren König von Serbien (1882- 89). Der am 11. Februar in Wien im Alter von 46 Jahren verstorbene Milan hatte 1889 zugunsten seines Sohnes Alexander I. abgedankt.

Mein Geburtstag am 16.2.1901

Was war im Februar 1901

Was geschah 1901

Personen die am 16.2. Geburstag haben

Sternzeichen Wassermann am 16. Februar

Wetter am 16. Februar 1901

Historische Zeitungen zum 16.02.1901

Historische Zeitschriften zum 16.02.1901

Original-Zeitungen vom 16. Februar 1901

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 16. Februar 1901 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.



Original-Zeitschriften vom 16. Februar 1901

Unsere Geschenkidee für Geburtstag und Jubiläum.
Hier finden Sie unsere Magazine vom 16. Februar 1901: