Was war am 17. April 2001

Welcher Wochentag war der 17.4.2001, der 17. April 2001 war ein Dienstag

17.4.2001

Köln: Das Bundesamt für Verfassungsschutz startet ein Aussteigerprogramm für Rechtsextremisten. Dazu gehören Hilfen bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz sowie einer Wohnung. Vor allem Führungskräfte der rechten Szene sollen damit angesprochen werden. Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) hatte die Initiative Anfang Januar angekündigt.

17.4.2001

Düsseldorf: Der nordrhein-westfälische Minister für Europa- und Bundesangelegenheiten, Detlev Samland (SPD), tritt wegen einer Steueraffäre zurück. Samland hatte rd. 100 000 DM aus Aufsichtsratsbezügen bei der Rheinbraun AG nicht versteuert.

17.4.2001

Hamburg : Italien fordert die deutsche Justiz auf, den seit 56 Jahren unbehelligt in Hamburg lebenden ehemaligen SS-Chef von Genua, Friedrich Engel, vor Gericht zu stellen. Engel war kurz zuvor von Fernsehjournalisten ausfindig gemacht und interviewt worden. Den heute 92-Jährigen hatte ein Militärgericht in Turin 1999 in Abwesenheit wegen der Ermordung von 246 italienischen Zivilisten in den Jahren 1944/45 zu lebenslanger Haft verurteilt.

Mein Geburtstag am 17.4.2001

Was war im April 2001

Was geschah 2001

Personen die am 17.4. Geburstag haben

Sternzeichen Widder am 17. April

Wetter am 17. April 2001

Historische Zeitungen zum 17.04.2001

Original-Zeitungen vom 17. April 2001

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 17. April 2001 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)

große überregionale Tageszeitung

17.4.2001

Süddeutsche Zeitung

große überregionale Tageszeitung

17.4.2001

Die Rheinpfalz

regionale Tageszeitung

17.4.2001