Was war am 17. Juli 1923

Welcher Wochentag war der 17.7.1923, der 17. Juli 1923 war ein Dienstag

17.7.1923

Im bayrischen Landtag kommt es zu einer heftigen Debatte wegen des Fuchs-Machhaus-Prozesses (9. 7.). Der SPD-Abgeordnete Alwin Saenger kritisiert die “unverständliche Milde” des Urteils und greift die Polizei an, weil sie den französischen Agenten Augustin Richert habe entkommen lassen.

17.7.1923

Das Institut für Krebsforschung in der Berliner Charité erhält eine neue Abteilung für experimentelle Zellforschung, die Krebsbehandlungsmethoden erforschen soll.

17.7.1923

Wegen nicht bezahlter Kohlensteuer besetzen die Franzosen die Hamborner Thyssenwerke und beschlagnahmen die Kohlen- und Koksvorräte.

Mein Geburtstag am 17.7.1923

Was war im Juli 1923

Was geschah 1923

Personen die am 17.7. Geburstag haben

Sternzeichen Krebs am 17. Juli

Wetter am 17. Juli 1923

Historische Zeitungen zum 17.07.1923

Original-Zeitungen vom 17. Juli 1923

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 17. Juli 1923 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

17.7.1923

Frankfurter Zeitung

große überregionale Ztg, später FAZ

17.7.1923

Eisenacher Tagespost

überregionale thüringische Zeitung

17.7.1923

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

17.7.1923

Stadt und Landbote

Saarland / Rheinland-Pfalz

17.7.1923