Was war am 18. Mai 1912

Welcher Wochentag war der 18.5.1912, der 18. Mai 1912 war ein Samstag

18.5.1912

Die osmanische Armee beginnt im Auftrag der Regierung mit der Entfernung der Minen aus den Gewässern der Dardanellen. Das Osmanische Reich hatte die Meerenge durch die Verminung seit dem 18. April für den gesamten Schiffsverkehr gesperrt.

18.5.1912

Das von der Zweiten Kammer Schwedens in Stockholm verabschiedete Wahlrecht für Frauen wird nach langer Debatte mit 86 gegen 58 Stimmen von der Ersten Kammer abgelehnt.

18.5.1912

In Paris kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen ausländischen und französischen Studenten. Die Pariser Hochschüler wollen eine weitere Zunahme der Zahl ausländischer Kommilitonen verhindern.

18.5.1912

In Brüssel findet eine internationale Konferenz zur Schaffung eines einheitlichen Luftrechts statt. Die Verhandlungen erstrecken sich vorerst auf die Reglementierung internationaler Luftwege.

18.5.1912

Mit großem Aufwand feiert Frankreich den 500. Geburtstag von Jeanne d’Arc, der Jungfrau von Orléans.

18.5.1912

Infolge eines Weichenstangenbruchs auf der Station Pont Marcadet stoßen bei Paris zwei Eisenbahnzüge zusammen. Elf Personen werden dabei getötet und 39 verletzt.

Mein Geburtstag am 18.5.1912

Was war im Mai 1912

Was geschah 1912

Personen die am 18.5. Geburstag haben

Sternzeichen Stier am 18. Mai

Wetter am 18. Mai 1912

Historische Zeitungen zum 18.05.1912

Historische Zeitschriften zum 18.05.1912

Original-Zeitungen vom 18. Mai 1912

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 18. Mai 1912 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.



Original-Zeitschriften vom 18. Mai 1912

Unsere Geschenkidee für Geburtstag und Jubiläum.
Hier finden Sie unsere Magazine vom 18. Mai 1912: