Was war am 02. Februar 1933

Welcher Wochentag war der 2.2.1933, der 02. Februar 1933 war ein Donnerstag

2.2.1933

Vor dem Reichsrat erklärt Reichskanzler Adolf Hitler, er wolle die Länder als die “historischen Bausteine” des deutschen Reiches erhalten und strebe keine Zentralisierung um jeden Preis an.

2.2.1933

Die SPD veröffentlicht ihren Wahlaufruf und fordert u.a. die Enteignung der Großgrundbesitzer und der Schwerindustrie sowie den Aufbau einer sozialistischen Plan- und Bedarfsdeckungswirtschaft. Am folgenden Tag wird die Herausgabe des Zentralorgans “Vorwärts” für vier Tage wegen des Abdrucks dieses Wahlaufrufes untersagt.

2.2.1933

Auf Vorschlag der Reichsregierung ändert Reichspräsident Paul von Hindenburg das Reichswahlgesetz ab. So müssen Parteien, die nicht im Reichstag vertreten sind, statt 500 nunmehr 60 000 Stimmen beibringen, damit ihr Kreiswahlvorschlag berücksichtigt wird.

2.2.1933

Der kommissarische preußische Innenminister Hermann Göring (NSDAP) verbietet Demonstrationen der KPD in Preußen. Die NSDAP-regierten Länder Thüringen, Braunschweig, Mecklenburg-Schwerin und Oldenburg folgen dieser Maßnahme.

2.2.1933

Am Jahrestag der Eröffnung der ersten Abrüstungskonferenz in Genf (2. – 24. 2. 1932) tagt in Anwesenheit von Vertretern aller 64 Staaten der Hauptausschuss unter Vorsitz des Briten Arthur Henderson.

2.2.1933

Unter den Berliner Premierengästen des Ufa-Films “Morgenrot” von Gustav Ucicky, mit Rudolf Forster und Adele Sandrock in den Hauptrollen, ist Reichskanzler Adolf Hitler.

Mein Geburtstag am 2.2.1933

Was war im Februar 1933

Was geschah 1933

Personen die am 2.2. Geburstag haben

Sternzeichen Wassermann am 02. Februar 1933

Wetter am 02. Februar 1933

Historische Zeitungen zum 02.02.1933

Original-Zeitungen vom 02. Februar 1933

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 02. Februar 1933 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

2.2.1933

Bodensee-Rundschau

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

2.2.1933