Was war am 20. Januar 1907

Welcher Wochentag war der 20.1.1907, der 20. Januar 1907 war ein Sonntag

20.1.1907

Über Europa bricht eine Kältewelle herein.

20.1.1907

Schwere Ausschreitungen ereignen sich in Paris bei Kundgebungen für die Sechstagewoche.

20.1.1907

Zu blutigen Zusammenstößen kommt es in Sofia während einer “revolutionären” Studentendemonstration gegen den bulgarischen Fürsten Ferdinand I. Die Kundgebungsteilnehmer fordern den Erlass einer demokratischen Verfassung. Wie auf Persien strahlen die revolutionären Ereignisse in Russland auch auf viele andere Staaten aus und führen zu Volksbewegungen, die um verfassungsmäßige Rechte kämpfen.

20.1.1907

Bei einer Volksabstimmung im schweizerischen Kanton Neuenburg wird die Trennung von Staat und Kirche mit 15 090 zu 8411 Stimmen abgelehnt. Das Abstimmungsergebnis gilt als Zeichen dafür, dass in der Schweiz kein Kulturkampf wie im benachbarten Frankreich zu erwarten ist.

20.1.1907

Eine Springflut verheert die niederländisch-indische Pazifikinsel Simeulue vor der Küste des nordwestlichen Sumatra. Mehr als 1500 Menschen finden bei der Katastrophe den Tod.

Mein Geburtstag am 20.1.1907

Was war im Januar 1907

Was geschah 1907

Personen die am 20.1. Geburstag haben

Sternzeichen Steinbock am 20. Januar

Wetter am 20. Januar 1907

Historische Zeitungen zum 20.01.1907

Original-Zeitungen vom 20. Januar 1907

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 20. Januar 1907 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Eisenacher Tagespost

überregionale thüringische Zeitung

20.1.1907