Was war am 20. Januar 1925

Welcher Wochentag war der 20.1.1925, der 20. Januar 1925 war ein Dienstag

20.1.1925

Die ungarische Nationalversammlung beschließt die Aufhebung des Ausschlusses von 25 oppositionellen Abgeordneten. Die im linken Block vertretenen oppositionellen Parteien boykottieren jedoch weiterhin aus Protest gegenüber der Regierungspolitik das Parlament in Budapest.

20.1.1925

In Warschau lehnt der Sejm, das polnische Parlament, einen Antrag der deutschen Abgeordneten ab, worin die Beherrschung der polnischen Sprache nicht für alle unterrichtenden Lehrer obligatorisch sein solle.

20.1.1925

In dem Vertrag von Peking erkennt die japanische Regierung die Sowjetunion an und erklärt sich zur Rückgabe der Insel Sachalin an die UdSSR bereit.

20.1.1925

Im US-Senat kommt es zu einer polemischen Diskussion um die Schuldenrückzahlung Frankreichs an die Vereinigten Staaten. Frankreich wird vorgeworfen, die USA übervorteilen zu wollen.

20.1.1925

Da die Gesetzesvorlage über die Eisenbahnkonvention mit Belgien vor dem Parlament in Luxemburg gescheitert ist, erklärt die luxemburgische Regierung ihren sofortigen Rücktritt.

Mein Geburtstag am 20.1.1925

Was war im Januar 1925

Was geschah 1925

Personen die am 20.1. Geburstag haben

Sternzeichen Steinbock am 20. Januar

Wetter am 20. Januar 1925

Historische Zeitungen zum 20.01.1925

Original-Zeitungen vom 20. Januar 1925

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 20. Januar 1925 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

20.1.1925

Frankfurter Zeitung

große überregionale Ztg, später FAZ

20.1.1925

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

20.1.1925

Neue Vetschauer Zeitung

Zeitung aus Brandenburg

20.1.1925

Kirner Zeitung

Anzeiger an der Nahe

20.1.1925