Was war am 20. Oktober 1926

Welcher Wochentag war der 20.10.1926, der 20. Oktober 1926 war ein Mittwoch

20.10.1926

Nach dem Rücktritt des österreichischen Bundeskanzlers Rudolf Ramek bildet der christlichsoziale Parteiobmann Ignaz Seipel eine neue Regierung.

20.10.1926

Die kommunistische Fraktion des Deutschen Reichstags protestiert dagegen, dass eine Zehn-Pfennig-Briefmarke mit dem Porträt König Friedrichs II., des Großen von Preußen, in Umlauf gebracht werden soll. Sie hält diese Briefmarke der neuen Serie “Porträts berühmter Deutscher” für eine Provokation der werktätigen Bevölkerung. Auch die Bayerische Volkspartei erhebt – aus antipreußischen Motiven – gegen die Marke Widerspruch. Das Postwertzeichen erscheint jedoch im November.

20.10.1926

Der neue Ozeandampfer “New York” der Hamburg-Amerika-Linie, gebaut von der Werft Blohm und Voss, läuft im Hamburger Hafen vom Stapel.

20.10.1926

Der Kleistpreis, einer der bedeutendsten deutschen Literaturpreise, geht zur einen Hälfte an Alfred Neumann für den Roman “Der Teufel” zur anderen an Alexander Lernet-Holenia für die dramatischen Arbeiten “Österreichische Komödie”, “Ollapotrida” und “Demetrius”.

Mein Geburtstag am 20.10.1926

Was war im Oktober 1926

Was geschah 1926

Personen die am 20.10. Geburstag haben

Sternzeichen Waage am 20. Oktober

Wetter am 20. Oktober 1926

Historische Zeitungen zum 20.10.1926

Original-Zeitungen vom 20. Oktober 1926

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 20. Oktober 1926 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

20.10.1926

Frankfurter Zeitung

große überregionale Ztg, später FAZ

20.10.1926

Eisenacher Tagespost

überregionale thüringische Zeitung

20.10.1926

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

20.10.1926

Badischer Landsmann

bekannte badische Tageszeitung

20.10.1926