Was war am 20. Oktober 1939

Welcher Wochentag war der 20.10.1939, der 20. Oktober 1939 war ein Freitag

20.10.1939

Reinhard Heydrich, SS-Gruppenführer empfiehlt in einer Denkschrift über “Die gegenwärtige Haltung der Kirche und der Sekten” im Deutschen Reich rücksichtsloses Durchgreifen der Geheimen Staatspolizei gegenüber dem katholischen Klerus überall da, wo Sabotageabsicht, Aufwiegelung u. ä. erkennbar seien.

20.10.1939

Rund 2000 Juden, vor allem Einwanderer aus Polen, werden von Wien nach Lublin ins Generalgouvernement deportiert.

20.10.1939

Großadmiral Erich Raeder stiftet ein U-Boot-Kriegsabzeichen 1939 für U-Boot-Fahrer mit mehr als zwei Feindfahrten.

20.10.1939

Bei den Reichswerken Hermann Göring in Salzgitter werden die ersten beiden Hochöfen in Betrieb genommen.

20.10.1939

An deutschen Hochschulen dürfen in Dissertationen jüdische Autoren nur dann zitiert werden, wenn dies wissenschaftlich unumgänglich ist. Im Literaturverzeichnis sind deutsche und jüdische Autoren zu trennen.

Mein Geburtstag am 20.10.1939

Was war im Oktober 1939

Was geschah 1939

Personen die am 20.10. Geburstag haben

Sternzeichen Waage am 20. Oktober

Wetter am 20. Oktober 1939

Historische Zeitungen zum 20.10.1939

Historische Zeitschriften zum 20.10.1939

Original-Zeitungen vom 20. Oktober 1939

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 20. Oktober 1939 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

20.10.1939

Berliner Lokalanzeiger

wichtige Berliner Tageszeitung

20.10.1939

Bodensee-Rundschau

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

20.10.1939

Frankfurter Zeitung

große überregionale Ztg, später FAZ

20.10.1939



Original-Zeitschriften vom 20. Oktober 1939

Unsere Geschenkidee für Geburtstag und Jubiläum.
Hier finden Sie unsere Magazine vom 20. Oktober 1939:

Nebelspalter

bekannte Satirezeitschrift

20.10.1939