Was war am 20. November 1934

Welcher Wochentag war der 20.11.1934, der 20. November 1934 war ein Dienstag

20.11.1934

Der britische König Georg V. eröffnet das Parlament in London mit einer Thronrede, in der er auf die krisenhafte Situation in Europa hinweist.

20.11.1934

Der deutsche Reichskommissar für Preisüberwachung, der Leipziger Oberbürgermeister Carl Friedrich Goerdeler, verfügt, dass Preise, Preisspannen und Zuschläge nur durch den Reichskommissar festgesetzt werden dürfen.

20.11.1934

Der preußische Ministerpräsident und deutsche Reichsminister, Hermann Göring (NSDAP), verbietet den Bund freireligiöser Gemeinden Deutschlands wegen getarnter marxistischer Propaganda.

20.11.1934

Die französische Regierung gibt bekannt, dass die Zahl der ausländischen Arbeitnehmer von 1,5 Millionen im Jahr 1930 auf 800 000 zurückgegangen sei. Künftig würden keine Arbeitsbewilligungen für Ausländer mehr erteilt.

Mein Geburtstag am 20.11.1934

Was war im November 1934

Was geschah 1934

Personen die am 20.11. Geburstag haben

Sternzeichen Skorpion am 20. November

Wetter am 20. November 1934

Historische Zeitungen zum 20.11.1934

Original-Zeitungen vom 20. November 1934

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 20. November 1934 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

20.11.1934

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

20.11.1934

Bodensee-Rundschau

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

20.11.1934

Stadt und Landbote

Saarland / Rheinland-Pfalz

20.11.1934