Was war am 20. August 1913

Welcher Wochentag war der 20.8.1913, der 20. August 1913 war ein Mittwoch

20.8.1913

In Paris bildet sich auf Initiative der Carnegie-Friedensstiftung eine internationale Kommission zur Untersuchung der Massaker an Zivilisten während des Balkankrieges sowie der wirtschaftlichen Folgen des Krieges.

20.8.1913

Bei einem Säbelduell in Budapest zwischen dem ungarischen Ministerpräsidenten István Graf Tisza und Georg Markgraf Pallavicini erhalten beide Duellanten leichte Kopfverletzungen. Pallavicini hatte Graf Tisza der Zeugenbeeinflussung im Prozess Lukács gegen Desy beschuldigt. Nach dem Duell versöhnen sich die beiden Gegner.

20.8.1913

Unter Beteiligung von über 1200 Vertretern aus dem Deutschen Reich beginnt in Posen (heute Poznan) der 54. Allgemeine Genossenschaftstag des 1859 von Hermann Schulze-Delitzsch gegründeten Verbandes deutscher Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften. Die Versammlung dieses auf dem Prinzip der Selbsthilfe beruhenden Verbandes dauert bis zum 22. August.

20.8.1913

In Fulda legt die Bischofskonferenz spezielle Richtlinien für den katholischen Klerus zum Schutz der Jugend und der Erwachsenen vor dem Kino fest. Darin. fordert sie ein Kinoverbot für Kinder unter sechs Jahren, eine Beschränkung der Vorstellungen für die schulpflichtige Jugend auf Lehrfilme und von Erwachsenen einen Verzicht auf moralisch minderwertige Filme. Außerdem weist sie aber auch auf positive Möglichkeiten der Kinematographie hin.

Mein Geburtstag am 20.8.1913

Was war im August 1913

Was geschah 1913

Personen die am 20.8. Geburstag haben

Sternzeichen Löwe am 20. August 1913

Wetter am 20. August 1913

Historische Zeitungen zum 20.08.1913

Original-Zeitungen vom 20. August 1913

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 20. August 1913 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.



Chroniknet