Was war am 21. November 1933

Welcher Wochentag war der 21.11.1933, der 21. November 1933 war ein Dienstag

21.11.1933

Der reichsdeutsche Nationalsozialist Werner von Alvensleben wird vom Landesgericht in Wien wegen des versuchten Mordes an dem Tiroler Heimwehrführer Richard Steidle am 11. Juni in Innsbruck zu drei Jahren schwerem Kerker und Landesverweisung verurteilt.

21.11.1933

Das Büro der Genfer Abrüstungskonferenz beschliest die Vertagung der Beratungen des Hauptausschusses bis zum 21. Januar 1934. Nach dem Austritt des Deutschen Reiches sind die Abrüstungsgespräche praktisch gescheitert.

21.11.1933

Das lettische Parlament (Saeima) billigt mit 57 gegen 23 Stimmen den Antrag der Regierung auf Festnahme der sieben Abgeordneten der Kommunistischen Partei Lettlands, die dann verhaftet werden.

21.11.1933

Ein Attentatsversuch auf den früheren japanischen Ministerpräsidenten Reijiro Baron Wakatsuki (1926/27,1931) schlägt fehl. Der Attentäter, ein der extremen Rechten nahestehender Boxer, wird von der Polizei festgenommen.

21.11.1933

In der Nähe von Charkow (UdSSR) stürzt das von sechs Motoren angetriebene Ganzmetall-Flugzeug K 7 mit 14 Menschen an Bord bei einem Probeflug ab. Es war für die Beförderung von 128 Passagieren in 14 Kabinen mit je vier Schlafplätzen ausgelegt.

Mein Geburtstag am 21.11.1933

Was war im November 1933

Was geschah 1933

Personen die am 21.11. Geburstag haben

Sternzeichen Skorpion am 21. November

Wetter am 21. November 1933

Historische Zeitungen zum 21.11.1933

Original-Zeitungen vom 21. November 1933

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 21. November 1933 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Bodensee-Rundschau

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

21.11.1933

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

21.11.1933

Stadt und Landbote

Saarland / Rheinland-Pfalz

21.11.1933