Was war am 22. Juni 1923

Welcher Wochentag war der 22.6.1923, der 22. Juni 1923 war ein Freitag

22.6.1923

Reichspräsident Friedrich Ebert (SPD) erlässt eine verschärfte Devisenverordnung, die den Handel mit ausländischen Zahlungsmitteln den amtlichen Berliner Börsennotierungen unterwirft, um Devisenspekulationen Einhalt zu gebieten. In einem Rundschreiben an die Länderregierungen unterstreicht Reichskanzler Wilhelm Cuno (parteilos) die dringende Notwendigkeit dieser Devisenverordnung.

22.6.1923

Siegmund Fränkel, Vizepräsident der Handelskammer München, wird am Isartorplatz von Nationalsozialisten überfallen, verprügelt und als “Saujud” beschimpft.

22.6.1923

In Berlin wird “Der allmächtige Dollar”, ein Film von Eduard von Winterstein, uraufgeführt.

Mein Geburtstag am 22.6.1923

Was war im Juni 1923

Was geschah 1923

Personen die am 22.6. Geburstag haben

Sternzeichen Krebs am 22. Juni 1923

Wetter am 22. Juni 1923

Historische Zeitungen zum 22.06.1923

Historische Zeitschriften zum 22.06.1923

Original-Zeitungen vom 22. Juni 1923

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 22. Juni 1923 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Frankfurter Zeitung

große überregionale Ztg, später FAZ

22.6.1923

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

22.6.1923

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

22.6.1923



Original-Zeitschriften vom 22. Juni 1923

Unsere Geschenkidee für Geburtstag und Jubiläum.
Hier finden Sie unsere Magazine vom 22. Juni 1923:

Regensburger Echo

Wochenzeitschrift

22.6.1923