Was war am 23. Februar 1920

Welcher Wochentag war der 23.2.1920, der 23. Februar 1920 war ein Montag

23.2.1920

Der frühere französische Staatspräsident Raymond Poincaré übernimmt den Vorsitz der alliierten Reparationskommission. Er tritt damit die Nachfolge des französischen Senators Celestin Charles Jonnart an, der die Kommission seit Beginn ihrer Arbeit am 24. Januar 1920 leitete. Die Reparationskommission soll die im Vertrag von Versailles in ihrer Höhe nicht bestimmten deutschen Wiedergutmachungsleistungen festsetzen. Der rechtsorientierte Poincaré gilt als Verfechter eines unnachgiebigen Kurses gegenüber dem Deutschen Reich.

23.2.1920

Zum Oberpräsidenten der Provinz Sachsen wird der frühere Reichs- und preußische Staatskommissar für Schlesien und Posen, Otto Hörsing, ernannt. Der 45-Jährige Sozialdemokrat war 1919 auch Vorsitzender des Arbeiter- und Soldatenrates für Oberschlesien.

23.2.1920

Die bayerischen Staatsbahnen gehen in Reichsbesitz über. Damit wird ein wichtiger Schritt im Hinblick auf die Übernahme aller deutschen Staatsbahnen durch das Deutsche Reich am 1. April vollzogen.

Mein Geburtstag am 23.2.1920

Was war im Februar 1920

Was geschah 1920

Personen die am 23.2. Geburstag haben

Sternzeichen Fisch am 23. Februar

Wetter am 23. Februar 1920

Historische Zeitungen zum 23.02.1920

Original-Zeitungen vom 23. Februar 1920

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 23. Februar 1920 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Eisenacher Tagespost

überregionale thüringische Zeitung

23.2.1920

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

23.2.1920

Kirner Zeitung

Anzeiger an der Nahe

23.2.1920

Neue Zürcher Zeitung

große überregionale Tageszeitung

23.2.1920