Was war am 23. Februar 1930

Welcher Wochentag war der 23.2.1930, der 23. Februar 1930 war ein Sonntag

23.2.1930

In Berlin erliegt der Nationalsozialist Horst Wessel einer Schussverletzung, die ihm bei einem Überfall eines kommunistischen Rollkommandos am 14. Januar zugefügt wurde. Wessel ist der Dichter des nach ihm benannten “Horst Wessel-Liedes” (“Die Fahne hoch”) und wird von den Nationalsozialisten nach seinem Tod zum Märtyrer der “Bewegung” stilisiert.

23.2.1930

Die Schülerzahl pro Volksschulklasse wird vom Berliner Magistrat von 34 auf 36 erhöht. Dadurch können in Berlin 387 Lehrkräfte entlassen werden. Viele Städte im Deutschen Reich versuchen mit ähnlichen Sparmaßnahmen, ihre Haushalte zu entlasten.

Mein Geburtstag am 23.2.1930

Was war im Februar 1930

Was geschah 1930

Personen die am 23.2. Geburstag haben

Sternzeichen Fisch am 23. Februar

Wetter am 23. Februar 1930

Historische Zeitungen zum 23.02.1930

Historische Zeitschriften zum 23.02.1930

Original-Zeitungen vom 23. Februar 1930

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 23. Februar 1930 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

23.2.1930

Mülhauser Volksblatt (Mulhouse)

Quotidien régional germanophone

23.2.1930

L´Osservatore Romano

Quotidiano della Città del Vaticano

23.2.1930

Das kleine Volksblatt

vergleichbar mit Kronenzeitung

23.2.1930



Original-Zeitschriften vom 23. Februar 1930

Unsere Geschenkidee für Geburtstag und Jubiläum.
Hier finden Sie unsere Magazine vom 23. Februar 1930:

Berliner Illustrierte

bekannteste deutsche Illustrierte

23.2.1930

Le Patriote Illustré

Hebdomadaire illustré

23.2.1930